Ehrenamtliche Mitarbeit

Wir freuen uns über Ihr Interesse, bei uns ehrenamtlich mitzuarbeiten, denn viele Tätigkeitsbereiche unserer Arbeit werden durch ehrenamtliche Mitarbeit sinnvoll ergänzt. Die Möglichkeit zur ehrenamtlichen Mitarbeit besteht in folgenden Bereichen:

Freundeskreis Seltersberg

Für die Patient_innen der Infektionsstation des Universitätsklinikums Gießen und Marburg wird mit dem „Freundeskreis Seltersberg“ ein Besuchsdienst angeboten. Montags und donnerstags sind Ehrenamtliche für je zwei Stunden für die Patient_innen da.

Neben Gesprächen bieten sie kleinere praktische Hilfen an. Für die Ehrenamtlichen bieten wir regelmäßige Gruppentreffen unter Leitung einer hauptamtlichen Mitarbeiterin an. Wesentliche Grundlage der ehrenamtlichen Arbeit ist fachliche Kompetenz, die wir durch Schulungen der Deutschen Aidshilfe vermitteln.

Ansprechpartnerin:
Stefanie Graf-Wiederstein
Email: ah-gi@t-online.de

Ehrenamtlerpool

Bei Veranstaltungen kann die Aidshilfe Gießen auf eine Vielzahl von Helfer_innen zurückgreifen: vom Kuchenbacken über den Auf- bzw. Abbau von (Info-)Ständen bei Festen bis hin zur Betreuung dieser Stände oder die aktive Mithilfe beim Welt-AIDS-Tag.

Die Möglichkeiten sind vielfältig und vom aktuellen Bedarf abhängig. Hierbei ist oft eine große Selbständigkeit gefragt. Unser Ehrenamtlerpool umfasst derzeit ca. 25 Personen, die für die gelegentliche Mitarbeit bei einzelnen Veranstaltungen ansprechbar sind.

Ansprechpartnerin:
Helene Kaschuba
Email: ah-gi@t-online.de

Ehrenamtlergruppe

Monatlich trifft sich unsere Ehrenamtlergruppe, es wird besprochen, wo die Aidshilfe in den kommenden Wochen Unterstützung benötigt: sei es für den Umzug eines Klienten, Kinderbetreuung, Flyer falten und verteilen, Standdienste oder die Beteiligung am RUN` n ROLL for HELP usw. Die Ehren-amtlergruppe übernimmt auch die Gestaltung des regelmäßigen Brunch +.

Insgesamt 7-15 Ehrenamtliche nehmen regelmäßig an der Gruppe teil. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Aidshilfe Gießen werden regelmäßig fortgebildet.

Ansprechpartnerin:
Helene Kaschuba
Email: ah-gi@t-online.de


TOP

© 2017 - Aidshilfe Gießen e.V.
Diezstr. 8  ·  35390 Gießen  ·  fon +49 (0)641/390226  ·  ah-gi@t-online.de